Prophylaxe

Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches vorzubeugen ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir sind eine Zahnarztpraxis für die ganze Familie, vom Säugling bis zum Senior. Bringen Sie alle mit!

Zahnvorsorge

Bausteine der Prophylaxe bei Erwachsenen sind individuelle Beratung und im Anschluss daran die professionelle Zahnreinigung (PZR) mit Entfernung aller harten und weichen Beläge, Beseitigung von Verfärbungen, gründlicher Politur und abschließender Depot-Fluoridierung.

Eine PZR ist nicht immer notwendig, denn wenige Patienten schaffen es, den Biofilm an Zähnen und Zahnfleisch regelmäßig  vollständig zu entfernen. Den meisten Patienten gelingt dies jedoch nicht und hier ist die PZR ein wichtiger Baustein der Vorsorge.

Eine PZR alleine führt nicht zur langfristigen Zahngesundheit. Gleichfalls wichtig ist in der Folge Ihre häusliche Plaque-Entfernung, beispielsweise mit Zwischenraum-Bürstchen oder Zahnseide.

Die PZR wird grundsätzlich nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Jedoch erkannten zuletzt mehrere Krankenkassen die Sinnhaftigkeit der PZR an und unterstützen diese finanziell. Fragen Sie bei Ihrer Kasse vorab nach!

Immer abgedeckt von Ihrer Krankenkasse ist die Kontrolluntersuchung und eine Zahnsteinentfernung (die Entfernung harter Beläge).

Die Kosten einer PZR sind abhängig von Aufwand und Zahnanzahl. Sie liegen für einen vollbezahnten Patienten und einer Dauer von ca. 60 Minuten meist im Bereich von 80-120 Euro.

Die sinnvolle Frequenz einer PZR ist individuell und liegt zwischen monatlich sinnvoll (bei entsprechend hohem Risiko) bis niemals sinnvoll (bei perfekter häuslicher Plaque-Entfernung). Übliche Intervalle sind 6 oder 12 Monate zur Vorsorge und 3 Monate bei Zahnfleischerkrankungen.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder wünschen einen Termin?
Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

© 2021 Dr. Martin Lukas

Logo Zahnarzt Dr. Martin Lukas und Anke Lott